Aktuell - 27.02.2009

Vikora mit Juristen-Wiki von EsPresto auf der CeBIT 2009

Die EsPresto AG entwickelt gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern ein Juristen-Wiki.

Berlin, 27.02.2009 - Das Kompetenznetzwerk Vikora bündelt die Kompetenzen seiner Mitglieder im Bereich virtueller Kommunikations- und Arbeitsräume. Zielgruppen von Vikora sind u. a. Rechtsanwälte, Steuerberater und Architekten. In diesem Rahmen entwickelt die EsPresto AG gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern ein Juristen-Wiki, das idealtypische Inhalte zeigt und deutlich macht, in welchen Bereichen sich der Einsatz eines Wikis besonders auszahlt.

Kanzleien benutzen für die täglichen Arbeitsprozesse Standard-Software, die z. B. die Kanzleibuchführung regelt, automatisch Fristen verwaltet oder Mahnverfahren abwickelt.

Dennoch gibt es wichtige Bereiche, in denen Informationen nur unsystematisch abgelegt werden und nicht für alle Mitarbeiter gleichermaßen zugänglich sind. Genau dort kann ein Wiki hilfreich sein. Informationen, die Referendaren bei der Einarbeitung helfen, Rahmeninformationen über Mandanten, Fragen zur Kanzleiorganisation und juristische Arbeitshilfen wie Aufsätze, Entscheidungen, Gesetze und Kommentare oder Internetressourcen können ohne technische Vorkenntnisse in ein solches Wiki eingepflegt werden.

Logo CeBIT 09Das Juristen-Wiki kann als Demo-Version erstmalig auf der CeBIT 2009 als Teil des Anwaltsportals LEGALXPRESS® angeschaut und ausprobiert werden.

Sie finden den Vikora Stand mit dem EsPresto Juristen-Wiki am Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg, Themeninsel "Vikora - Virtuelle Kommunikations- und Arbeitsräume", Halle 9, Stand B39

Mehr Informationen zum EsPresto Kanzlei-Wiki unter:
http://www.vikora.de/loesungen

Allgemeine Informationen zu Unternehmens-Wikis finden Sie online unter:
http://wiki.espresto.de

Kurzprofile:

Die EsPresto AG realisiert Portallösungen und andere IT-Lösungen nach individuellen Anforderungen und auch bei speziellen Problemstellungen. Die hohe Modularität der Lösungen erlaubt dem Kunden mehr Flexibilität bei Entwicklung oder Anpassung von Arbeitsabläufen, damit sich unsere Auftraggeber auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Offene Standards wie XML und Java-basierte Server-Anwendungen sind die Basis für Investitionssicherheit und Systemunabhängigkeit. Mit den entwickelten transparenten Online Workflows und Collaborations-Werkzeugen garantiert die EsPresto AG zudem Kosteneinsparungen durch mehr Effizienz in Prozessabläufen.

Das Kompetenznetzwerk Vikora – Virtuelle Kommunikations- und Arbeitsräume ist ein mit Bundes- und Landesmitteln gefördertes Projekt, das mit dazu beitragen will, die Region Berlin-Brandenburg als Kompetenzzentrum für innovative Kommunikationslösungen zu etablieren.


Pressekontakt:

Xinnovations e. V.
Kompetenznetzwerk Vikora
Rainer Thiem
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin

Tel.: 030 21001 470

Email: rainer.thiem@xinnovations.org
Internet: http://www.vikora.de

 

EsPresto AG
Peter Biersack
Breite Str. 30-31
10178 Berlin

Tel.: +49.30.90 226-750
Fax: +49.30.90 226-760

Email: press@espresto.com
Internet: http://www.espresto.com

Zurück